.

Massenfang

Die Idee des Massenfangs beruht darauf, die im Frühjahr in die Kulturen einwandernden Fliegen wegzufangen. Da sich die Population nach der langen Winterphase zu diesem Zeitpunkt auf niedrigem Niveau befindet, erscheint dies erfolgversprechend. Das Verfahren ist sehr aufwendig und kostenintensiv. Während einerseits aus der Schweiz von guten Praxiserfahrungen berichtet wird, führten Versuche in Deutschland zu keinen klaren Ergebnissen. Es konnte allenfalls eine Verzögerung des Befalls erzielt werden. Der Erfolg eines solchen Verfahrens hängt stark von der der jeweiligen Situation ab, insbesondere Flächengröße der Kultur, Umfeld (Zuflug), Populationsdruck.

Dieser Artikel wurde bereits 724 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
12095 Besucher